#230 Die vorletzte Sendung

Wir haben eine wichtige Ankündigung und zugleich einen aufrichtigen Wunsch. Dieser beschauliche Podcast endet nämlich nächste Woche und wir wünschen uns nichts sehnlicher als eure Abschiedsgrüße. Diesmal sind wir aber noch wie gewohnt für euch da.

Denn unter anderem sprechen wir über die neuen PS VR-Controller, die hybride Gamescom 2021 und Loop Hero.

Hinterlasst eure Abschiedsgrüße unter dieser Telefonnummer: 06421-9689229.

Weiterlesen

#227 State of Blizzcon Direct

In den letzten Tagen gab es eine ganze Reihe von Ankündigungen im Kontext der BlizzConline, Sonys State of Play und der Nintendo Direct. Wir lassen unsere Blick über die zentralen Ankündigungen schweifen und diskutieren die Formate im Kontrast zueinander.

Außerdem geht es um die Kontroversen um Hogwarts Legacy, um die Zukunft einschlägiger Entwicklerstudios und Komplikationen beim Headset-Kauf.

Weiterlesen

#224 Let‘s Play als politisches Forum (mit Thomas Spies)

Vermehrt dienten in den letzten Jahren Spiele und Twitch-Streams als parteipolitische Kommunikationsplattform. Auch die Kommunalebene ist von dieser Entwicklung nicht ausgenommen, wie anhand der Veranstaltung Let‘s Play mit Tommy deutlich wurde. Wir diskutieren die Veranstaltung und sprechen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Marburg, Dr. Thomas Spies (SPD).

Außerdem geht es um The Medium, die Schließung der Google Stadia-Studios und unsere PlayStation-Statistiken.

Weiterlesen

#223 Lesekreis: Jürgen Fritz – Macht, Herrschaft und Kontrolle im Computerspiel

Die Frage, warum Computerspiele faszinieren, umtreibt Jürgen Fritz in verschiedentlichen Publikationen. Eine Antwort, die wir in unserem heutigen Lesekreis diskutieren, ist, dass Spiele Macht, Herrschaft und Kontrolle in verschiedenen Funktionskreisen wirksam machen und so in einer engen Beziehung zum Alltagsleben der Menschen stehen.

Außerdem geht es um die GameStop-Aktie, die Epic Game Store-Exklusivität von Hitman 3 und Candy Crush in Ministerkonferenzen.

Weiterlesen