Pixeldiskurs-Podcast #44 – Pixeldiskurs Survived: The Key

Für eine Stunde in einer ägyptischen Grabkammer eingeschlossen sein und durch das Lösen von Rätseln einen Weg hinausfinden. Was entweder klingt wie der Traum abenteuerlustiger Archäologen oder der Albtraum eines Klaustrophobikers wird im Real Life Escape Game Der Fluch des Ra Wirklichkeit. Wir haben ganz analog und physisch teilgenommen und sprechen mit Stefanie und Maria vom The Key-Team über unsere Erfahrungen.

Außerdem geht es um Inside, Anita Sarkeesian und Sexszenen in Videospielen.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an Apple Podcasts.

Votet für das Format der 50ten Episode:

 

Inhalt:

00:00:00 – 00:00:35 Anmoderation

00:00:00 – 00:00:65 coole Chiptune-Mucke

00:00:00 – 00:02:40 Unser Landhaus am See

00:02:40 – 00:03:00 Goethe und LOTTE

00:03:00 – 00:04:44  VotetVotetVotet

00:05:00 – 06:11:00  Werbung für Smoothie

00:06:11 – 00:14:50  The Room  (Spielewoche von Stefan)

00:14:11 – 00:19:09  Assasins Creed: Syndicate (ZenSpielewoche von Tobi)

00:19:09 – 00:29:15 💎 Inside 💎 (Spielewoche von Stefan

00:29:26 – 00:42:28 Hörerkommentare: Ricer, Patrick (Auf dem Ausguck)

00:42:35 – 1:13:15     Pixeldiskurs Presseschau (Auf dem Golfplatz)

(siehe Shownotes)

1:13:15 –  1:14:37       Blues

1:14:37 –  1:36:29       Pixeldiskurs Survived: The Key

1:36:29 – 1:36:51       Abmoderation

 

💎 = uneingeschränkte Spiel-Empfehlung

 

 

Shownotes:

avatar

Über Tobias Klös

Tobias Klös (tk), M.A. Erziehungs- und Bildungswissenschaft, ist seit 2016 Co-Host des Pixeldiskurs-Podcasts. Im Bereich der Game Studies interessiert er sich für Game-Based-Learning, Gamification, Kulturindustrie. Ausserdem spielt er leidenschaftlich Dance-Dance-Revolution.

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) publiziert und unterrichtet im Bereich der Game Studies am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg. Er promoviert zur Konstruktion psychischer Krankheiten und psychiatrischer Institutionen in digitalen Spielen, ist Chefredakteur bei pixeldiskurs.de und hostet den wöchentlichen Pixeldiskurs-Podcasts.

1 comment

  1. Liebes Pixeldiskurs-Team,

    ihr habt mich mit eurem Thema der Woche diesmal überrascht, hatte es doch nur sehr entfernt mit Videospielen zu tun. Aber warum nicht!
    Um die Brücke zum digitalen Medium zu schlagen, hier ein aktueller Artikel zur Verbindung von Escape-Rooms und Videospielen:

    http://www.gamasutra.com/view/news/297207/Video_Game_design_lessons_you_can_learn_from_studying_escape_rooms.php

    Der Vortrag im Artikel ist recht lang und ich habe es selbst noch nicht geschafft, ihn zu schauen. Aber vielleicht ist es für den einen oder anderen interessant.

    Liebe Grüße
    JJ

Schreibe einen Kommentar zu JJ Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.