Pixeldiskurs-Podcast #134 – Leben hinter dem Upload-Filter

Manche verlautbaren bereits das Ende des Internets, wie wir es kennen. Andere warten ab und fordern Gelassenheit. Fest steht: Die umstrittene Urheberschutzrichtlinie inklusive Artikel 17 ist seitens der EU beschlossen und wird in Form nationaler Gesetze beträchtliche Veränderungen in der digitalen Praxis mit sich bringen. Wir diskutieren darüber, was uns bevorstehen mag und welche Einflüsse auf die Spielkultur zu erwarten sind.

Außerdem geht es um Professor Layton: Curious Village, die chaotische Entwicklungsgeschichte von Anthem und das eSport-Team des DFB.

Download


Inhalt:

00:00:00 – 00:17:50 Spielewoche
00:17:50 – 00:47:05 Presseschau
00:47:05 – 01:38:07 Thema der Woche

Shownotes:P

avatar

Über Tobias Klös

Tobias Klös (tk) studiert an der Philipps-Universität Marburg im Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft und an der Goethe-Uni Frankfurt im Bachelor Philosophie. Er beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Medienpädagogik. Neben seiner Leidenschaft für Bücher, welche die Statik jedes Hauses gefährdet, wendet sich Tobi gerne Videospielen zu.

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) publiziert und unterrichtet im Bereich der Game Studies am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, promoviert zur Repräsentation psychischer Krankheiten in digitalen Spielen und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist außerdem Host des wöchentlichen Pixeldiskurs-Podcasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.