Pixeldiskurs-Podcast #106 – Spielertypen

Spiele können uns auf ganz unterschiedliche Art und Weise faszinieren: Mit elaborierten Geschichten, zermürbenden Entscheidungen oder intensivem Wettbewerb. Anhand eines Test auf Quantic Foundry ermitteln wir in dieser Folge, welche Spielertypen wir sind.

Außerdem geht es um die problematische Monokausalität zwischen Fortnite und einem Suizidversuch, um die Ordnungsmöglichkeiten des Steam-Backlogs und um die fulminante Frau Feist.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #105 – Florence: Über die Liebe und das Leben

Hach ja…die Liebe. Das zentrale Thema im Leben so vieler Menschen ist in digitalen Spielen oft nur eine vorgeschobene Motivation zum Anstoß der Heldenreise; der Kuss der Prinzessin als ultimativer MacGuffin. Florence jedoch erzählt kreativ und nahezu ohne Worte vom Blühen und Verblühen einer Jugendliebe. Wir nehmen uns etwas Zeit, um das preisgekrönte Mobile-Game zu rezensieren.

Außerdem geht es um Zombies Run, toxische Maskulinität und den Blutmond.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #104 – Die Philosophie von Battle Royale

Mit dem Fallschirm gen einer weitläufigen Insel. Schnellstmöglich zufallsgeneriertes Equipment sammeln, um sich zu wappnen für den Kampf gegen alle anderen. Ob PlayerUnkown‘s Battlegrounds, Fortnite oder einer der unzähligen weiteren Titel – das Battle Royale-Genre erfreut sich gegenwärtig scheinbar unerschöpflicher Beliebtheit. Doch woher rührt diese Popularität? Und was sagt sie über die Verfasstheit unserer Gesellschaft aus?

Außerdem geht es um Zombies Run, den Beginn der Streamings und freie Fäuste.

 


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #103 – Das große Audio-Quiz – Teil 2

Es ist Zeit für eine Revanche! Wir verbinden uns die Augen und versuchen digitale Spiele anhand ihrer Tonspur zu erraten. Stolz dürfen wir zudem verkünden, dass alle Audio-Schnipsel Einsendungen unserer Zuhörer sind.

Außerdem geht es um DOOM, Ludomusicology und geklaute Fahrräder.

 


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #101 – Unsere feministische Position

Wenn in den sozialen Medien eine Debatte über Geschlechterverhältnisse stattfindet, ist die Eskalation nicht weit. Es ist ja auch ein wichtiges Thema. So diskutieren auch wir immer wieder über Repräsentationen von Geschlechtern. Diesmal wollen wir uns etwas zurücklehnen und erörtern, woher unsere feministische Position kommt und was darunter eigentlich zu verstehen ist.

Außerdem geht es um The Awesome Adventures of Captain Spirit, die neue Tauschfunktion in Pokémon GO und Hamster in Overwatch.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #94 – Das große Audio-Quiz

Ist es möglich, unsere liebsten Spiele allein anhand der Tonspur zu erkennen? Mutig, wie wir sind, probieren wir’s aus – in unserem großen Audio-Quiz! Euch erwartet eine anekdotische Reise durch die auditiven Welten digitaler Spiele. Voller Spannung und Abenteuer!

Außerdem geht es um den langen Grind von Pokémon GO, zu große Spielwelten und kaputte Toiletten.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #83 – Spiele in der Pädagogik (mit Dr. Uwe Feldbusch & Ramin Siegmund)

Wie könnte eine Klassenfahrt auf die Gamescom funktionieren? Sollten Lootboxes eine Auswirkung auf die USK-Einstufung haben? Und welche Chancen und Probleme bringt die VR-Technologie mit sich? Dr. Uwe Feldbusch und Ramin Siegmund sind Dozenten am Institut für Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. Gemeinsam mit Tobias Klös diskutieren wir in dieser Folge die vielfältigen Aspekte des Einsatzes digitaler Spiele in der Pädagogik.

Außerdem geht es um Sophies letzte Worte, Tobis Küchen-Chaos und die Studierenden eines Seminares aus der Medienpädagogik sind indirekt mit dabei.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #71 – Trauma & verfallene Körper (mit Arno Görgen)

Diese Folge ist dank Sylvio Konkol von spielkritik.com wiederhergestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Allgegenwärtig umtreiben uns zerfallene Körper infektiöser Zombies sowie die traumatisierten Protagonisten auf Rachefeldzug. Die Repräsentation von Krankheiten durchdringt digitale Spiele, doch bleibt sie zumeist unbemerkt. Mit dem Kulturhistoriker Arno Görgen verschaffen wir uns einen Überblick.

Außerdem geht es um Nier: AutomataStar Wars: Battlefront 2 und die Grenzen der Partizipationskultur.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Eine Sprachnachricht, die wir in den Podcast aufnehmen, könnt ihr uns jederzeit senden, indem ihr folgende Telefonnummer wählt: 06421-9689229.

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #70 – Zeitfresser

Diese Folge ist dank Sylvio Konkol von spielkritik.com wiederhergestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Die latente Sorge, dass Spiele Zeitfresser seien, greift nicht nur für Kinder. Studium, Lehrauftrag, Erwerbsarbeit und natürlich andere leidenschaftliche Ertüchtigungen wollen im alltäglichen Zeitkontingent balanciert werden. Aus ganz persönlicher Erfahrung sprechen wir darüber, wann und wie viel wir spielen, wie viel Zeit wir zu investieren bereit sind und wie wir dennoch eifrig arbeiten.

Außerdem geht es um Nier: Automata, Star Wars Battlefront II und kalte Hände.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Eine Sprachnachricht, die wir in den Podcast aufnehmen, könnt ihr uns jederzeit senden, indem ihr folgende Telefonnummer wählt: 06421-9689229.

Weiterlesen