Pixeldiskurs-Podcast #131 – Let it go

Kennt ihr das Gefühl, wenn Spielen sich weniger wie ein Vergnügen und mehr wie eine Verpflichtung anfühlt? Wenn ihr so viel Zeit, Geld oder Aufwand in einen Titel investiert, obwohl ihr euch immer wieder bei dem Gedanken ertappt, dass es eigentlich keinen Spaß macht? – Dann seid ihr genau richtig, denn wir sprechen über Spiele, die wir abgebrochen haben und beurteilen rückblickend, ob das die richtige Entscheidung war.

Außerdem geht es um die Nominierung von Kingdom Come: Deliverance für den Deutschen Computerspielpreis, verschiedentliche Gründe für ein Verkaufsverbot von Spielen und Microtransactions.

Download

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #129 – Indie-Logbuch: Spindle (mit Tom Bleek & Kim)

Mit dem Anfangen anzufangen ist stets eine Herausforderung. Zutiefst ziehen wir daher unseren Hut vor den Ambitionen aufstrebender Indie-Entwickler, die ihre Projekte mit Fleiß- und Zeitaufwand vorantreiben. Ein solches Projekt ist Spindle von Tom Bleek (@spindledev) und Kim (@nofuelgames). Wir sprechen mit beiden über die ersten Schritte im Entwicklungsprozess und die damit einhergehenden Herausforderungen.

Außerdem geht es um das kontroverse AMA von THQNordic, die politische Ästhetik des digitalen Spiels und Schlafgewohnheiten.

Download

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #123 – Hybride Spiele (mit Manfred Lamplmair, Ramin Siegmund und einem Gewinnspiel)

Mit lieben Menschen gemeinsam in einem Raum an einem echten Tisch sitzen und den Abend mit einem Spiel verbringen – das scheint in Zeiten des omnipräsenten Online-Multiplayers fast antiquiert. Dabei ist die Brettspiel-Community durchaus vorhanden und aktiv. Vermittels hybrider Spiele versucht Rudy Games eine Kombination beider Welten: Das österreichische Unternehmen entwickelt Brettspiele, die Smartphone- und Tablet-Apps zentral integrieren. Wie genau das funktioniert, darüber sprechen wir mit CEO Manfred Lamplmair. Zudem haben wir mit dem Erziehungswissenschaftler und Brettspiel-Enthusiasten Ramin Siegmund einen weiteren Gast, um den generellen Trend zu hybriden Spielen zu diskutieren.

Außerdem verlosen wir die von uns rezensierten hybriden Spiele Lost Galaxy und LEADERS.

Download

Download

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #94 – Das große Audio-Quiz

Ist es möglich, unsere liebsten Spiele allein anhand der Tonspur zu erkennen? Mutig, wie wir sind, probieren wir’s aus – in unserem großen Audio-Quiz! Euch erwartet eine anekdotische Reise durch die auditiven Welten digitaler Spiele. Voller Spannung und Abenteuer!

Außerdem geht es um den langen Grind von Pokémon GO, zu große Spielwelten und kaputte Toiletten.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #84 – Musik, die Seele des Spiels (mit Julian Colbus)

Oft unbemerkt trägt die Musik eines Spieles zur Konstruktion der Atmosphäre bei. Sie drückt den Takt des Gameplays aus, vermittelt die emotionale Spannung der Erzählung und gibt bis zum Ende der Credits den Ton an. Aber woher kommt sie eigentlich, diese selbstverständliche Intonation unserer spielerischerischen Erfahrungen? Julian Colbus von Mediacracy Music ist bei uns zu Gast. Als freischaffender Komponist hat er nicht nur zahlreiche digitale Spiele vertont, sondern zeichnet auch für das Intro unseres Podcasts verantwortlich. Neben allgemeinen Ausführungen zum Komponieren für digitale Spiele sprechen wir auch über einige musikalische Beispiele.

Außerdem geht es um die Final Fantasy XV Pocket Edition, Lootbox-Labels und wie man Höschen von den Körpern Minderjähriger schießt.

 


Download

 

 

Weiterlesen