Pixeldiskurs-Podcast #80 – Körperlose Stimmen

Wie selbstverständlich sprechen in digitalen Spielen körperlose Stimmen zu uns. Sei es, dass wir im Tutorial Instruktionen folgen oder andere Figuren uns über Funk zugeschaltet sind. Gelegentlich gar können wir uns kaum darauf verlassen, was jene Stimmen uns erzählen. Wir diskutieren den kulturhistorischen Status körperloser Stimmen und ihre implizite Autorität.

Außerdem geht es um That Dragon Cancer, Professionalität in der Overwatch League und die ‚Entsiffung‘ des Kulturbetriebs.

Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #25 – Autobiographische Spiele (mit Alexander Henß)

Spiele erlauben uns die Teilhabe an alternativen Realitäten, den großen Heldengeschichten und mysteriösen Kriminalfällen. Aber wie können Spiele autobiographische Geschichten erzählen? Was verraten sie über unser fragmentiertes Selbst, über unsere Wünsche und Ängste? Welche Rolle spielen sie für unsere eigene Entwicklung?

Mit Alexander Henß sprechen wir über autobiographische Spiele wie Papo & Yo, Memoir en Code, That Dragon Cancer und Cibele.

Außerdem geht’s um Streikbrecher, sexuelle Gewalt und unsere eigenen autobiographischen Spiele.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

 

Weiterlesen