Pixeldiskurs-Podcast #127 – Friedhof der Entwicklerstudios

Wie gegenwärtig die massenhaften Entlassungen bei ActivisionBlizzard verdeutlichen, ist die Spieleindustrie ein hartes Pflaster. Zu oft schon haben wir erlebt, wie talentierte und mitunter erfolgreiche Studios geschlossen wurden, zahllose Personen ihren Job verloren und vielversprechende Ideen im Sande verliefen. Mit dieser Folge zollen wir einigen Studios Tribut, die unter tragischen Umständen ihre Tore schließen mussten.

Außerdem geht es um Persona 5, Alto’s Odyssey und Erdnussbutter.

Download

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #28 – Die besten Telltale-Titel, die es nicht gibt

Aufgrund eines Serverproblemes ist diese Folge leider verschollen. Solltet ihr die Episode zufällig lokal gespeichert haben, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns kontaktiert.

The Walking Dead, Game of Thrones, Tales from the Borderlands – die Telltale-Titel haben uns viele Stunden emotionaler Geschichten und hervorragender Umsetzungen populärer Lizenzen geliefert. Doch zunehmend fühlt es sich an als trete das Studio auf der Stelle. Da helfen wir natürlich gerne aus! Mit ein paar spannenden Ideen, wollen wir das Studio aus seiner Komfortzone locken.

Außerdem geht es um den Lebensnerv der PS-Vita, Folterkammern in Die Sims und die produktivste Art der Zeitverschwendung.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen

Game of Fetish: Das Videospiel als Ersatzobjekt

Nach der langen Winterpause geht für viele Fans endlich die HBO-Hit-Serie Game of Thrones weiter. Das Warten konnten sich die Zuschauer solange mit dem von Telltale Games entwickelten Adventure vertreiben. Dort schlüpft der Spieler in verschiedene Rollen aus dem Hause Forrester und erlebt seine Geschichte parallel zu den Ereignissen der Fernsehserie. Kann das Videospiel die Fernsehserie ersetzen?

Weiterlesen