#206 Wie entsteht ein Sammelband? (mit Arno Görgen)

Die Herausgeberschaft eines Sammelbandes kann ein wichtiger und enorm lehrreicher Schritt in der akademischen Laufbahn sein und zugleich völlig überwältigend wirken. Wie kommt man von einer vagen Idee zu einem üppigen Buch? Wie entstehen die inhaltlichen Texte, wie lässt sich ein Verlag finden und wer finanziert ein solches Unterfangen? Basierend auf eigener Erfahrung mit dem kürzlich erschienen Sammelband Krankheit in Digitalen Spielen und im Gespräch mit dem Kulturhistoriker Dr. Arno Görgen setzen wir uns mit all diesen Fragen auseinander.

Außerdem geht es um Iron Harvest, die Übernahme von Bethesda durch Microsoft und Mund-Nasen-Bedeckungen.

Weiterlesen

#171 – Stärker mit Games (mit Niels Boehnke)

Zwar machen wir diese Woche Urlaub und verzichten daher auf Spielewoche und Presseschau, doch wollen wir euch unser Gespräch mit Niels Boehnke nicht vorenthalten. Als Programmleiter der Initiative Stärker mit Games und gefördert durch die Stiftung Digitale Spielekultur organisiert Niels Boehnke Bündnisse mit lokalen Einrichtungen für Kinder und Jugendliche, um diese im Kontext von Workshops und Camps nicht nur an eine reflektierte Auseinandersetzung mit Computerspielen heranzuführen, sondern auch gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen Spiele zu entwickeln.

Weiterlesen