#196 Homosexualität zwischen Tragödie und Selbstverständlichkeit

Im Kontext der Stonewall Riots der ausgehenden 1960er-Jahre und dem Cristopher Street Day nehmen wir uns verschiedenen Konstruktionen von Homosexualität in Computerspielen an. Anhand von Beispielen wie Gone Home, The Witcher 3 und Zombies Run! diskutieren wir die Markierung von Homosexualität als Devianz vor dem Hintergrund von Heteronormativität.

Außerdem geht es um Desperados 3, Techniken der Sichtbarkeit und technische Probleme.

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #63 – Shadow Tactics

Diese Folge ist dank Sylvio Konkol von spielkritik.com wiederhergestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Als der Kodex eines Samurai über Leben und Tod bestimmte und Waschbären als ergiebige Haustiere gehalten wurden – die gute, alte Edo-Zeit. Shadow Tactics stellt uns im frühen 17ten Jahrhundert vor die Herausforderung, den Frieden Japans zu bewahren. Nur mit Geduld und Kalkül ist diese zu bewältigen. Wir rezensieren die Konsolenversion des Titels.

Außerdem geht es um Sonys Resignation auf dem Handheld-Markt, Uncharted 2 und den Bartle-Test.

 

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen