Pixeldiskurs-Podcast #99 – Detroit: Become Human

Das Jahr 2038 wird kein Zuckerschlecken. Glaubt man der Prognose des jüngsten Titels von Quantic Dream stehen uns die großen Fragen nach dem Bewusstsein, der Moral und nicht zuletzt der Menschlichkeit bevor. Wir rezensieren Detroit: Become Human und werfen einen genaueren Blick auf die philosophischen und sozialpolitischen Implikationen des Titels.

Außerdem geht es um die E3, Immanuel Kant und Pixeldiskurs 4 Kidz.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #98 – Kein Thema

Auf ein richtiges Thema der Woche hatten wir diese Woche keine Lust. Stattdessen findet sich ein Potpourri spannender Diskussionen. Wir sprechen über die Interdependenzen der Debatten um historische Authentizität und Sexismus; es geht um unsere skurrilen E3-Predictions, die Tragik von Final Fantasy XV, die Überforderung von Overwatch und vieles mehr.

 


Download

 

 

Weiterlesen

Mit der Umgebung erzählen: Environmental Storytelling im digitalen Raum – Teil 1

Teil 1 des Artikels „Mit der Umgebung erzählen: Environmental Storytelling im digitalen Raum“ bietet eine thematische und begriffliche Einführung des gewählten Sujets anhand der Multiplayer-Ego-Shooter Counter-Strike (Valve, 2000) und Overwatch (Blizzard Entertainment, 2016). Dabei wird die unterschiedliche Gestaltung von digitalen Räumen sowie die damit verknüpfte Verwendung von Gegenständen und Merkmalen analysiert. Auf Basis dieser analytischen Beobachtungen, entstehen Deutungsmöglichkeiten der vorhandenen Gegenstände und Raumkonstellationen hinsichtlich der Narration der ausgewählten Spieletitel. Weiterlesen

GameLab-Podcast #5 – NextGen-Konsolen & Jahresrückblick

 (Quelle: www.next-gamer.de)

(Quelle: www.next-gamer.de)

Ein letztes Mal in diesem Jahr findet sich das studentische Game Studies-Kolloquium in der Tonkabine ein. Stefans obligatorischer Kommentar nimmt diesmal die Verhackstückelung digitaler Spiele durch DLC ins Visier (00:00:85). Anschließend widmen wir uns dem großen Thema der NextGen-Konsolen, fassen die wesentlichen Features von PlayStation 4 und Xbox One zusammen und sinnieren über deren kulturellen Einfluss (00:04:50). Und weil wir euch einen extra langen, mega-special-super Cast versprochen haben, werfen wir abschließend noch einen ausschweifenden Blick auf das vergangene und das kommende Jahr (01:23:14). Satte 170 Minuten Podcasts gibt’s also auf die Ohren – diesmal ausnahmsweise ohne tiefergehendes Thema, dafür humorvoll und redselig. Im Januar widmen wir uns dann wieder den ernsten Dingen des Lebens.
Mit dabei: Julian Zschocke, Martin Roloff & Stefan Simond.

GameLab-Podcast #5
-> mit rechter Maustaste klicken und “Ziel speichern unter…”

iTunes
RSS-Feed abonnieren