Pixeldiskurs-Podcast #114 – Deutschland sucht das Super-Spiel

Als Setting schafft Deutschland es zumeist nur in größere Spieleproduktionen, wenn es um den Zweiten Weltkrieg geht. Wir fantasieren daher einige mehr oder weniger abstruse Ideen für Spiele zusammen, die – jenseits des Kampfes gegen Nazis – in Deutschland spielen könnten.

Außerdem geht es um The Witness, Geschichten in Rennspielen und Ohrwürmer.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #102 – Endlose Weiten (mit Martin Lehnert)

Offene Welten sind aus digitalen Spielen nicht mehr wegzudenken. Das Freiheitsversprechen einer ausladenden Landschaft scheint verzückend und verspricht vor allem Verkaufszahlen. Far Cry, GTA, Assassin‘s Creed, so ziemlich jedes erdenkliche Rollenspiel. Mit unserem Gast Martin Lehnert vom Spielzeit-Podcast sprechen wir über die Chancen und Probleme von Open World-Spielen.

 


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #70 – Zeitfresser

Die latente Sorge, dass Spiele Zeitfresser seien, greift nicht nur für Kinder. Studium, Lehrauftrag, Erwerbsarbeit und natürlich andere leidenschaftliche Ertüchtigungen wollen im alltäglichen Zeitkontingent balanciert werden. Aus ganz persönlicher Erfahrung sprechen wir darüber, wann und wie viel wir spielen, wie viel Zeit wir zu investieren bereit sind und wie wir dennoch eifrig arbeiten.

Außerdem geht es um Nier: Automata, Star Wars Battlefront II und kalte Hände.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Eine Sprachnachricht, die wir in den Podcast aufnehmen, könnt ihr uns jederzeit senden, indem ihr folgende Telefonnummer wählt: 06421-9689229.

Weiterlesen