Pixeldiskurs-Podcast #23 – Spaß und Egoismus (mit Jochen Gebauer)

Aufgrund eines Serverproblemes ist diese Folge leider verschollen. Solltet ihr die Episode zufällig lokal gespeichert haben, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns kontaktiert.

‚Wir brauchen keine Produkttests, sondern Rezensionen‘, so Jochen Gebauer sinngemäß. Wir unterhalten uns mit dem ehemaligen GameStar-Chefredakteur und Podcaster (Auf ein Bier) über den Status Quo des Spielejournalismus, die Frage, ob Spiele immer Spaß machen müssen und den Sinn von moralischen Entscheidungen in Spielen.

Außerdem geht’s um künstlerische Integrität, die Förderung der deutschen Spielebranche und Rainer Schauder.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #4 – Moralisches Foltern mit Thomas West

Diese Folge ist dank Dioneira wiederhergestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Die zahlreichen Reaktionen auf die letzte Ausgabe haben uns hörbar beflügelt. Vielen Dank an euch, liebe Hörerinnen und Hörer!

Diesmal haben wir ein Interview mit Thomas West geführt, um uns mit den moralischen Implikationen der Folterszene in GTA V auseinanderzusetzen. Obendrein gibt’s eine Reihe ausgefallener Fragen in unserem Pixeldiskurs-Quiz von Alexander Henß und Stefan spielt ein Instrument, das er fast beherrscht.


Download 
(Rechtsklick -> Ziel speichern unter…)

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen