#177 – Moralische Reflexion in Spielen und Let’s Plays (mit Dr. Martin Hennig)

Zwar ist Stefan von der saisonalen Influenza außer Kraft gesetzt, doch stets vorbereitet. Anstatt eine reguläre Folge zu veröffentlichen, haben wir uns dazu entschlossen, ein Gespräch mit Dr. Martin Hennig von der Universität Passau auszustrahlen, welches wir im Zuge der Clash of Realities-Konferenz im November 2019 in Köln aufgezeichnet haben.

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #161 – Let‘s Play Horrorgames (mit QuasiMono)

Als Kulturphänomen ist das Let‘s Play mittlerweile weit verbreitet. Einen besonderen Reiz scheinen dabei Horrorgames darzustellen. Die Zuschauenden können sich entspannt zurücklehnen und einer ihnen mehr oder weniger sympathischen Person dabei zuschauen, wie diese sich gruselt und erschreckt. Über diesen mithin interpassiven Rezeptionsmodus sprechen wir mit unserem Gast Tom, der als QuasiMono auf Twitch gegenwärtig ein Halloween-Special zusammenstellt.

Außerdem geht es um Deltarune, Gaming Disorder und Plötze.

Download


Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #105 – Florence: Über die Liebe und das Leben

Hach ja…die Liebe. Das zentrale Thema im Leben so vieler Menschen ist in digitalen Spielen oft nur eine vorgeschobene Motivation zum Anstoß der Heldenreise; der Kuss der Prinzessin als ultimativer MacGuffin. Florence jedoch erzählt kreativ und nahezu ohne Worte vom Blühen und Verblühen einer Jugendliebe. Wir nehmen uns etwas Zeit, um das preisgekrönte Mobile-Game zu rezensieren.

Außerdem geht es um Zombies Run, toxische Maskulinität und den Blutmond.


Download

 

 

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #79 – Authentizität und Rassismus (mit Jan Heinemann)

Mit einem Artikel über den problematischen Authentizitätsanspruch von Kingdom Come: Deliverance und einer detaillierten Kritik an der politischen Einstellung des Lead Designers Daniel Vávra hat unser Gast Jan Heinemann von Let’s Play History in der letzten Woche für einige Diskussionen gesorgt. Inwiefern schreibt sich die politische Position eines Entwicklers in dessen Werk ein? Und wie können wir als Spieler und Journalisten damit umgehen?

Außerdem geht es um Nintendo Labo, die Overwatch League und schlampige Quellenangaben.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen

Pixeldiskurs-Podcast #61 – Plaudern aus dem Spielekästchen

Diese Folge ist dank Sylvio Konkol von spielkritik.com wiederhergestellt. Vielen herzlichen Dank dafür!

Mag es die Nestwärme von Final Fantasy nach der kaltherzigen Schule sein, deren Pausenzeiten mit dem Nintendo DS versüßt wurden oder die langen Abende mit Tony Hawk‘s Pro Skater 2 – wie ein roter Faden ziehen sich digitale Spiele mehr oder weniger durch unsere Biographien. Wir plaudern aus dem Spielekästchen und lassen euch an unseren jüngsten und frühsten Spieleerfahrungen teilhaben.

Außerdem geht es um Uncharted, Sky und Pewdiepie.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Weiterlesen