See you in Sausage Land: Zu Gast bei Devolver Digital

Devolver Digital lud im Vorfeld der Gamescom mit den Worten „See you in Sausage Land“ [scherzhaft für Deutschland – Anm. d. Verf.] ein. So hatte ich die Gelegenheit, die Angebote der amerikanischen Publisher in Halle 4.1 etwas genauer unter die Lupe zu nehmen: Während ich The Talos Principle, Hotline Miami 2 und Xtodie:Ragnarok in lockerer Atmosphäre anspielen konnte, war sogar Zeit für einen kurzen Plausch mit Freelives-Geschäftsführer Evan Greenwood und Programmierer Ruan Rothmann, die mit ihrem Team Broforce entwickeln.
Weiterlesen

GameLab-Podcast #6 – Homophobie

gaymerx-1374876587Thomas Hitzlsperger hat sein Coming-Out, das Adoptionsrecht gleichgeschlechtlicher Paare schafft es nicht in den Koalitionsvertrag, die Thematisierung von Homosexualität im Schulunterricht wird von Konservativen per Petition angefochten – ja, es war ein ziemlich schwuler Monat für Deutschland. Moment, ist das jetzt eigentlich eine Beleidigung? Und wieso begegnen uns eigentlich so selten homosexuelle Charaktere in Videospielen?
Wir sprechen über Homophobie als gesellschaftliches Problem (00:00:58) und stochern anschließend in einer Straßenumfrage nach euren Meinungen (00:43:08). Zudem unterhalten wir uns mit Matt Conn, Gründer der ersten Videospielmesse für Schwule und Lesben GaymerX, und sprechen über sein neues Projekt Read Only Memories (01:34:00). Erfahrt außerdem, warum Persona 4: Golden wahrscheinlich das beste Spiel der Welt ist.
Das Homophobie-Kompetenz-Team bilden: Aaron Beller, Sophie Bömer und Stefan Simond.

 

GameLab-Podcast #6 – Homophobie
-> mit rechter Maustaste klicken und “Ziel speichern unter…”

Weiterlesen