#194 Ästhetik der Maschinen

In der vergangenen Woche holte Sony das verschobene PS5-Event nach und stellte im Kontext einer einstündigen Trailershow 25 neue Titel für die kommende Konsolengeneration vor. Den krönenden Abschluss machte aber das Design der PlayStation 5. Aber welche Schlussfolgerungen lassen sich aus dem futuristischen Look ziehen und in welchem Verhältnis stehen diese zur Xbox Series X? Wir interpretieren die Ästhetik der beiden Maschinen im Vergleich.

Außerdem geht es um Animal Crossing, rassistische Implikationen medientechnologischer Dispositive und die Klaue.

Weiterlesen

#190 – Good Gaming – Well Played Democracy (mit Mick Prinz)

Spätestens seit der Diskussionen um den Anschlag in Halle ist klar: Rechtsradikale verbreiten vermehrt auch über Online-Spiele und angeschlossene Foren und Plattformen ihre Ideologie. Mit Mick Prinz, dem Projektleiter von „Good Gaming – Well Played Democracy“ der Amadeu-Antonio-Stiftung, sprechen wir über digitales Streetwork, gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und toxisches Verhalten in Spiele-Communities.

Außerdem geht es um die fragwürdige Monetarisierungspraxis von The Culling: Origins, Machtstrukuren in Animal Crossing: New Horizons und den Sporrrrrrt.

Weiterlesen

#189 – Bekenntnisse eines International Sales Managers (mit Justus Jeromin)

Wie wird der Preis eines Spieles sowohl in der physischen als auch digitalen Distribution bestimmt? Wie kommen Spiele in die gängigen Abo-Modelle wie PlayStation Plus und Xbox Game Pass – und was haben die Publisher und Entwicklerstudios eigentlich davon? Über diese und viele weitere Fragen sprechen wir mit Justus Jeromin, International Sales Manager bei Daedalic.

Außerdem geht es um die Flughafenszene von Modern Warfare 2, die Leaks von The Last of Us Part II und die Pest.

Weiterlesen

#187 – Final Fantasy VII Remake

Als Square Enix im Rahmen der E3 2015 ein waschechtes Remake von Final Fantasy VII ankündigte, flossen Freudentränen der Fans. Schnell wurde jedoch klar: Es handelt sich keinesfalls um eine einfache Adaption des Originalspiels von 1997. Stattdessen ist das Remake in mehrere Teile strukturiert, die als separate Vollpreistitel veröffentlicht werden. Auch inhaltlich gibt es beträchtliche Änderungen, die wir in unserer Rezension etwas genauer betrachten wollen.

Außerdem geht es um Keinen Pixel den Faschisten, das Ende von Battlefield V und den Semesterbeginn.

Weiterlesen