Pixeldiskurs-Podcast #28 – Die besten Telltale-Titel, die es nicht gibt

Aufgrund eines Serverproblemes ist diese Folge leider verschollen. Solltet ihr die Episode zufällig lokal gespeichert haben, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns kontaktiert.

The Walking Dead, Game of Thrones, Tales from the Borderlands – die Telltale-Titel haben uns viele Stunden emotionaler Geschichten und hervorragender Umsetzungen populärer Lizenzen geliefert. Doch zunehmend fühlt es sich an als trete das Studio auf der Stelle. Da helfen wir natürlich gerne aus! Mit ein paar spannenden Ideen, wollen wir das Studio aus seiner Komfortzone locken.

Außerdem geht es um den Lebensnerv der PS-Vita, Folterkammern in Die Sims und die produktivste Art der Zeitverschwendung.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Shownotes:

 

avatar

Über Tobias Klös

Tobias Klös (tk) studiert an der Philipps-Universität Marburg im Master Erziehungs- und Bildungswissenschaft und an der Goethe-Uni Frankfurt im Bachelor Philosophie. Er beschäftigt sich in Theorie und Praxis mit Medienpädagogik. Neben seiner Leidenschaft für Bücher, welche die Statik jedes Hauses gefährdet, wendet sich Tobi gerne Videospielen zu.

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) publiziert und unterrichtet im Bereich der Game Studies am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, promoviert zur Repräsentation psychischer Krankheiten in digitalen Spielen und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist außerdem Host des wöchentlichen Pixeldiskurs-Podcasts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.