Pixeldiskurs-Podcast #22 – Urlaub in Spielen

Mit dem Badetuch am Strand von Melee Island, eine Wandertour durch Skyrim oder eine kulinarische Reise durch Ni No Kuni. Im grauen November sprechen wir über unsere liebsten Urlaubsziele in den Welt digitaler Spiele. Außerdem erfahrt ihr, warum jedes Spiel ein ‚Walking-Simulator‘ sein sollte, wie wir digitale Spiele besser archivieren können und zu welchem romanbasierten Musical es ein Beat ‚em Up gibt.

Download

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Shownotes:

avatar

Über Stefan Simond

Stefan Simond (sts) studierte an der Philipps-Universität Marburg im Master Medien & kulturelle Praxis. Er ist nicht nur Musiker und Autor, sondern verachtet auch leidenschaftlich Videospiele. Neben seiner Funktion als Chefredakteur auf pixeldiskurs.de arbeitet er am Institut für Medienwissenschaft in Marburg.

4 comments

        1. Es freut mich sehr, dass wir deine Podcast-Premiere sind. Ich bin lange schon ein großer Fan diverser Podcasts, weil sie das Beste zweier Welten sind: (1) sind sie ein low involvement-Medium und ich kann sie hören, während ich Wäsche zusammenlege, einkaufen gehe oder andere simple Tätigkeiten erledige und (2) kann ich trotzdem gezielt diejenigen Inhalte auswählen, die mich interessieren, vorgetragen von Personen, die mir sympathisch sind.
          Ich hoffe, wir können eine solche Funktion für dich erfüllen. Dafür sind wir immerhin da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.