Pixeldiskurs-Podcast #3 – Von Kerzen, Briten und Puppenfingern

Neuzugang am Mikrofon! Sebastian Möller ist als neuer Co-Host mit dabei und übrigens gibt’s unseren Cast von nun an wöchentlich. Jeden Sonntag könnt ihr uns lauschen, manchmal mit Gästen, manchmal ohne, manchmal mit Vortrag, manchmal ohne. Garantieren können wir immer für ein informiertes, unterhaltsames Gespräch und Stefans muskalische Blamagen.

Diesmal dreht sich natürlich alles um den Brexit. Ähm. Rainer Sigl. Ähm. Die E3.

 

Download (Rechtsklick -> Ziel speichern unter…)

Wenn ihr unserem Podcast langfristig zu folgen beabsichtigt, abonniert unseren RSS-Feed oder labt euch an iTunes.

Shownotes:

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) arbeitet am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, bereitet eifrig seine Promotion vor und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist nicht nur Musiker und Autor, sondern verachtet auch leidenschaftlich Videospiele – jeden Sonntag im Pixeldiskurs-Podcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.