Eine halbe Stunde Pazifismus in Battlefield 4

Knall, Peng, Krach! Begegnen sich zwei Opponenten auf dem virtuellen Schlachtfeld, wird bleihaltig kommuniziert. Was aber, wenn man einfach nicht abdrückt? Ohne jegliche Absprache, ohne Voice-Chat und vor allem völlig gewaltfrei gestaltet sich meine beeindruckendste Battlefield-Erfahrung. Herzlichen Dank an die mir unbekannte Person, mit der ich für eine halbe Stunde ein Schlachtfeld in einen Spielplatz verwandeln konnte!

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) publiziert und unterrichtet im Bereich der Game Studies am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, promoviert zur Repräsentation psychischer Krankheiten in digitalen Spielen und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist außerdem Host des wöchentlichen Pixeldiskurs-Podcasts.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.