GameLab-Podcast #5 – NextGen-Konsolen & Jahresrückblick

 (Quelle: www.next-gamer.de)

(Quelle: www.next-gamer.de)

Ein letztes Mal in diesem Jahr findet sich das studentische Game Studies-Kolloquium in der Tonkabine ein. Stefans obligatorischer Kommentar nimmt diesmal die Verhackstückelung digitaler Spiele durch DLC ins Visier (00:00:85). Anschließend widmen wir uns dem großen Thema der NextGen-Konsolen, fassen die wesentlichen Features von PlayStation 4 und Xbox One zusammen und sinnieren über deren kulturellen Einfluss (00:04:50). Und weil wir euch einen extra langen, mega-special-super Cast versprochen haben, werfen wir abschließend noch einen ausschweifenden Blick auf das vergangene und das kommende Jahr (01:23:14). Satte 170 Minuten Podcasts gibt’s also auf die Ohren – diesmal ausnahmsweise ohne tiefergehendes Thema, dafür humorvoll und redselig. Im Januar widmen wir uns dann wieder den ernsten Dingen des Lebens.
Mit dabei: Julian Zschocke, Martin Roloff & Stefan Simond.

GameLab-Podcast #5
-> mit rechter Maustaste klicken und “Ziel speichern unter…”

iTunes
RSS-Feed abonnieren

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) arbeitet am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, bereitet eifrig seine Promotion vor und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist nicht nur Musiker und Autor, sondern verachtet auch leidenschaftlich Videospiele – jeden Sonntag im Pixeldiskurs-Podcast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.