GameLab-Podcast #2 – GamesCom & WASD

Zur Round 2 des GameLab-Podcasts finden sich Sabrina Strecker, Bernhard Runzheimer und Stefan Simond in der stickigen Tonkabine des Marburger Medienzentrums ein, um die vergangen1376733261gamescom-2013-logo1e Gamescom zu besprechen (05:16). Im Anschluss an unsere ausufernden Schwärmereien unterhalten wir uns mit Christian Schiffer, Chefredakteur und Herausgeber der WASD über die kürzlich erschiene, dritte Ausgabe (88:30). Die zugehörige Rezension in Video-Form ist bereits erschienen. Fühlt euch außerdem frei, Stefans Angebot aufzugreifen und interaktiv den Podcast mitzugestalten, indem ihr Fragen in den Kommentarbereich weiter unten oder auf unsere Facebook-Seite postet.

Download GameLab-Podcast #2 – GamesCom & WASD

-> mit rechter Maustaste klicken und „Ziel speichern unter…“

RSS-Feed abonnieren

avatar

Über Stefan Heinrich Simond

Stefan Heinrich Simond (shs) unterrichtet am Institut für Medienwissenschaft der Philipps-Universität Marburg, bereitet eifrig seine Promotion vor und studiert nebenher im Master Philosophie. Er ist nicht nur Musiker und Autor, sondern verachtet auch leidenschaftlich Videospiele – jeden Sonntag im Pixeldiskurs-Podcast.

avatar

Über Bernhard Runzheimer

Bernhard Runzheimer (br) ist ausgebildeter Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und arbeitete mehrere Jahre in diesem Beruf, bis er von existenziellen Sinnfragen an die Uni getrieben wurde. Von 2011 bis 2014 absolvierte er als Jahrgangsmethusalem den Bachelorstudiengang Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg. Obwohl er aufgrund seines fortgeschrittenen Alters von Mitte 30 die Vorlieben seiner Kommilitonen für Pokemon, Transformers-Filme und ausschweifende Partys nicht wirklich teilt, hat er sich trotzdem dafür entschieden, zusätzlich den M.A. Medien und kulturelle Praxis in Marburg zu studieren. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter in den Digital Humanities der Philipps-Universität Marburg, ist Gründungsmitglied und ehemaliger Chefredakteur des studentischen Game Studies-Kolloquiums der Philipps-Universität Marburg sowie Autor/Admin bei pixeldiskurs.de.

avatar

Über Sabrina Strecker

Sabrina Strecker (st) schreibt, seit sie schreiben kann und spielt, seit ihre Hände groß genug sind, um einen Controller zu halten. Beides verbindet sie heute als Freiberuflerin. Mit Hilfe von Hektolitern rabenschwarzen Kaffees bewältigte sie ihr Bachelorstudium der Medienwissenschaft an der Philipps-Universität Marburg und setzt dieses nun im Master an der Universität Hamburg fort. Mit nicht minder starkem Kaffee-Einsatz. Alles, was sie nebenbei noch an Zeitquäntchen übrig hat, stopft sie in ihre Plattensammlung und Konzertbesuche.

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.